Künstliche Intelligenz wird eines Tages Ausstellungen kuratieren, Kunstwerke schaffen und Bestseller schreiben. Künstliche Intelligenz wird nicht nur die Industrie grundlegend verändern, sondern auch Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft.

Auf der OPEN! 2017 in Stuttgart wurde über diese Entwicklungen diskutiert. Unter den rund 350 Teilnehmern waren Entscheider aus Digitalwirtschaft, Kreativ- und Kultursektor, Wissenschaftler sowie Experten aus Politik und Verwaltung. Die Keynotes hielten Richard David Precht sowie Professor Dirk Helbing von der ETH Zürich. Schirmherrin war Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

Offenheit und Transparenz gehört die Zukunft und ist das große Leitthema der 2015 erstmals ins Leben gerufenen Konferenz. Das Thema spiegelt sich auch im Erscheinungsbild der Veranstaltung wieder - durch die jährliche Aktualisierung des Designs gelingt der Spagat, anpassungsfähig, offen und trotzdem wiedererkennbar zu sein. Spinnacker verantwortete seit drei Jahren Gestaltung, PR und Event-Management der Kongresse.

 

Fotos:

Spinnacker, David Matthiessen

AUFTRAGGEBER

MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH

LEISTUNGEN

Corporate Design, PR, Event-Management

 

PROJEKT

OPEN! Konferenz

 

OPEN

KONFERENZ

Spinnacker GmbH & Co. KG

Böblinger Straße 87a

70199 Stuttgart

Telefon: 07 11 . 91 28 30 . 50

E-Mail: info@spinnacker.net